Solipsismus als ernstzunehmende Philosophie

Auf Zuschauerwunsch setze ich mich heute mit dem Solipsismus auseinander, geistesgeschichtlich sortiert. Mit von der Partie sind René Descartes, Johann Gottlieb Fichte, Arthur Schopenhauer und Ludwig Wittgenstein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s